One-Minute-Wonder im EFT

EFT als Zirkusattraktion?

Das One-Minute-Wonder oder das 60-Sekunden-Wunder ist ein Phänomen, das man beim Klopfen hin und wieder feststellen kann und das der Klopftherapie den Ruf eingebracht hat, teilweise unglaublich rasant zu funktionieren.

Es kann nämlich passieren, dass man an einer einfachen Beschwerde klopft und diese sich bereits nach ein oder zwei Klopfrunden aufgelöst hat. Dabei scheint es oft keine Rolle zu spielen, ob Sie erst seit heute oder bereits seit 30 Jahren darunter leiden. Auch die Intensität der Beschwerden scheint keine Rolle zu spielen.

So beeindruckend dieses Phänomen ist, so kontraproduktiv ist es manchmal. Einerseits gibt es Menschen, die dem One-Minute-Wonder unterstellen, es wäre ein bloßer Placeboeffekt, und die ganze Methode damit als Humbug abtun wollen. Anderseits gehen viele Menschen, besonders Klopfanfänger, in Bezug auf die Schnelligkeit mit einer zu großen Erwartungshaltung ans Klopfen und sind dann enttäuscht, wenn sie nicht sämtliche Probleme, die sie in Ihrem Leben belasten, mal so eben in ein paar Runden weggeklopft haben.

Es kann auch mal länger dauern

Natürlich ist es toll, wenn sich ein Problem in kürzester Zeit auflöst, aber es darf beim Klopfen auch mal etwas länger dauern. Das ist weder ein Zeichen dafür, dass Sie nicht klopfen können oder dass Sie ein besonders übler Fall sind, sondern das ist völlig normal und funktioniert ja immer noch vergleichsweise schnell.

Das Zwiebelprinzip

Das One-Minute-Wonder tritt vor allem bei einfacheren Themen auf wie einer einfachen Phobie oder einem sogenannten "Craving", die wenig beklopfbare Aspekte haben.

Bei komplexeren Themen, z. B. einer generalisierten Angst oder einem Mangel an Selbstwertgefühl muss das Thema meist aus verschiedenen Gesichtspunkten abgeklopft werden und wie eine Zwiebel Schicht für Schicht entblättert werden. Manchmal muss man auch erst einmal nach einem roten Faden suchen und herausfinden, woran eigentlich konkret geklopft werden muss.

Wenn Sie also in Ihrer Klopfarbeit keine Sekundenwunder erleben, seien Sie nicht enttäuscht. Die Klopftherapie ist auch ohne Wunder immer noch verblüffend schnell und hilfreich.

Bleiben Sie am Ball!

OBEN